Wie erfolgt die Erstattung der Krankenkasse?

In der Regel reichen Sie die von uns am Ende des Kurses ausgehändigte Teilnahmebestätigung bei Ihrer Krankenkasse ein. Nach erfolgreicher Prüfung der Qualitätskriterien wird Ihnen Ihre Krankenkasse anschließend die Bezuschussung überweisen. Da es vereinzelt jedoch zu Abweichungen im Prozedere kommen kann, informieren Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer zuständigen Krankenkasse.

Wie groß sind die Kursgruppen?

Die Kursgruppen sind zwischen 6-15 Personen.

Kann ich auch als privat krankenversicherte Person an den Kursen teilnehmen?

Selbstverständlich können Sie auch als privat krankenversicherte Person an unseren Reisen teilnehmen. Die Bedingungen einer Bezuschussung variieren jedoch. Bitte erkundigen Sie sich daher direkt bei Ihrer Krankenkasse nach den Voraussetzungen für die finanzielle Unterstützung.

Kann ich eine Reise verlängern?

Ja das können Sie. Dies machen Sie bitte direkt mit dem Hotel aus. Sollten Kapazitäten bestehen, können Sie die Reise verlängern und rechnen dies direkt mit dem Hotel ab. Mit dieser Zusatzleistung hat KCS Medical GmbH als Reiseveranstalter der KCS Gesundheitsreisen nichts mehr zu tun.

Kann ich eine Begleitperson mitnehmen, die nicht an den Kursen teilnehmen möchte?

Diese Möglichkeit besteht für Sie. Wir bieten extra Konditionen für Personen an, die als Begleitpersonen mitreisen, aber nicht am Kurs teilnehmen möchten.

Wie ist der Tagesablauf der Reisen?

Am Ankunftstag findet i.d.R. kein Kurs statt, sprich Sie reisen lediglich an und genießen den restlichen Tag. Am 2. und 3. Tag erwartet Sie ein abwechslungsreiches Kursprogramm. Am letzten Tag reisen Sie gemütlich ab und wir hoffen Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Benötigt man spezielles Equipment für die Kurse?

Nein, dies benötigen Sie nicht. Alles was Sie zur Umsetzung der Kurseinheiten benötigen, erhalten Sie vor Ort von Ihren Kursleitern. Gerne dürfen Sie aber natürlich eigenes vorhandenes Material (Nordic Walkingstöcke, Gymnastikmatte etc.) zu den Kurseinheiten mitbringen und benutzen. Dies ist aber wie erwähnt keine Notwendigkeit. Sie benötigen lediglich temperatur- und witterungsangepasste Funktionskleidung für die jeweiligen Kursformen.